Wir machen Jagdträume war    

 Ungarn und die Slowakei gilt nach wie vor als erste Wahl für den Rothirschjäger 2020 !

Ungarn gilt nach wie vor als erste Wahl für den Rothirschjäger

 

Kein anderes Jagd Land in Europa bietet Hirschjägern so vielfältige Möglichkeiten. Egal ob Sie pirschen oder lieber ansitzen, Sie haben in ausgesuchten Revieren mit hohem Wild vorkommen beste Chancen Ihren erwünschten Rothirsch zu erlegen. Ungarn nimmt in Europa bei der Wilddichte und bei der Trophäenqualität sicherlich einen absoluten Spitzenplatz unter den Europäischen Jagdländern ein. Die erfolgreichste Jagd Art auf den Rothirsch ist die Pirsch. Jäger die einen Ansitz bevorzugen denen stehen viele Hochstände zur Verfügung. Die bestens geführten Jagdreviere liegen max. 2 Autostunden von Budapest entfernt. Dort erreichen die starken Rothirsche Geweihgewichte bis zu 10 kg. Die Durchschnittsgewichte liegen bei stolzen 7 kg bis 8 kg.   

 

 

Unsere Reviere in Ungarn, Slowakei, Österreich und Kroatien bieten Optimale Bedingungen reife und Starke Hirsche zu wirklichen fairen Preisen zu erlegen.  Rothirsch Jagdzeit von 1 September bis 31 Jänner      Beste Jagdzeit : Brunft im September.  

 

 

Jagdsaison:
Kronenhirsch:       01.September - 31. Oktober
Abschusshirsch:   01.September-  31.  Januar
Alttier,Schmaltier: 01.September-  31.  Januar
Rotwildkalb:           01.September- 28.  Februar  

 

 

Arrangement auf Rothirsch 2020

 

 

Im Arrangement enthalten:
Anzahl der Jagdtage laut Buchung mit Halbpension, Jagdkarte inclusive Versicherung und Jagdführung.
3 Jagdtage mit 4 Übernächtigungen   Euro 590.- / Jäger
4 Jagdtage mit 5 Übernächtigungen   Euro 690.- / Jäger

 

 

Im Arrangement nicht enthalten:
Transporte ins Revier, Abschussgebühren und Trophäenbewertung bei Trophäenträgern.  

 

 

Abschussgebühren Geweihgewicht in kg Preis in Euro / 10 g
·        1   Rothirsch bis 4,99 kg Euro 890,–
·        1  Rothirsch mit   5 kg Euro 1.000.- + Euro 6,00.-/je 10g
·        1  Rothirsch mit   6 kg Euro 1.600.- + Euro 9,00.-/je 10g
·        1  Rothirsch mit   7 kg Euro 2.500.- + Euro 9,00.-/je 10g
·        1  Rothirsch mit   8 kg Euro 3.400.- + Euro 13,00.-/je 10g
·        1  Rothirsch mit   9 kg Euro 4.700.- + Euro 21,00.-/je 10g
·        1  Rothirsch mit 10 kg Euro 6.800.- + Euro 29,00.-/je 10g
·        1  Rothirsch mit 10,50 kg  Euro 8.250.- + Euro 42,00.-/je 10g
·        1  Rothirsch mit 11,00 kg  Euro 10.350.- + Euro 50,00.-/je 10g    

 

 

Anschweißen: 50% des geschätzten Trophäengewichtes  

 

 

•         Kalb                      Euro  85.-
•         Alttier/Schmaltier  Euro 115.-
•         Spießer                 Euro 295.-   

 

 

Jagdzeit: • Kronenhirsch von 01. September bis 31. Oktober und Abschusshirsch von 01. September bis 31. Januar
Das Geweih wird 24 Stunden nach dem Abkochen mit großem Schädel gewogen. Zum Geweih gehören - ohne Vergütung - auch die Grandeln. 

 

Unverbindliche Anfrage

 
 
 
 
Anrufen
Email
Info